Home Die Band Biographie Diskographie Fotos Download Auftritte Gästebuch Links Impressum



1993 Die Band wird gegründet
1994 Unter der Leitung der Bonfire "Masterminds" Hans Ziller und Claus Lessmann entsteht eine Maxi-CD. Die Auflage von 1000 Stück ist in kürzester Zeit ausverkauft.
1995 Lessmann/Ziller produzieren die CD "Hotwire":
  • Zeitschriften in der Schweiz, England, Kanada und Frankreich feiern HOTWIRE als neue Melodic Rock Hoffnung.
  • In Japan steigt die CD bis auf Platz 21 in den Import-Rock Charts!
1998 Die CD "Face another day" erscheint:
  • "Album der Woche" bei Antenne Bayern.
  • Bayern 3 nimmt "Waiting for a sign" auf die Rotations-playliste.
  • Rock- und Internetmagazine in ganz Europa und Japan sind sich einig: Eine Klasse Scheibe!
  • Es folgen Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz u.a. mit Bonfire, Crystal Ball, Jaded Heart und Die Happy.
2001 Die CD "Middle of nowhere" wird veröffentlicht:
  • Die Presse ist begeistert, Magazine und Internetseiten feiern "Middle of nowhere".
  • Auch die Radiosender sind überzeugt: "You shook me all night long", HOTWIRE`s coole Unplugged-Version des AC/DC-Klassikers, landet im Musiktiteltest von Bayern 3 in der Beliebtheit auf Platz 3 vor Songs von Eric Clapton, Britney Spears und anderen arrivierten Künstlern! Der Lohn: Eine Playliste bei Bayern 3!
  • Ebenso steigt die Rock Antenne mit ein, dazu gibt es eine Vorstellung bei Antenne Bayern und Einsätze bei Gong Nürnberg, Radio IN, Gong Regensburg, Radio FFB, Radio 21 Hannover, um nur einige zu nennen!

Im Oktober sind HOTWIRE mit Domain und Shakra auf Deutschlandtour. Sie überzeugen von Hamburg bis München durch ihre Spielfreude und räumen voll ab!

2002 Nach vielen Gigs in Deutschland und im deutschsprachigen Raum (u.a. wieder mit Bonfire) legen HOTWIRE eine kreative Pause ein.
2006 Die neue CD "Devil in disguise" erscheint.